Community-Rezepte

Double-Chocolate Cake

0 comments

Double-Chocolate Cake

Gang: Coummunity-RezepteKüche: Low CarbSchwierigkeit: Einfach
Portionen

10

Portionen
Zubereitungszeit

1

Stunde 
Kalorien

kcal
Gesamtzeit

1

Stunde 

Zutaten

  • 200 g Magerquark 

  • 150 g Frischkäse – natur

  • 100 g Griechischer Joghurt 10%

  • 4 Stk. Eier

  • 5 EL Xylit – gestrichen

  • 120 g Mandelmehl weiß entölt

  • 170 g Schokolade 90%

  • 100 g Butter

  • 15 g Backpulver

  • 1 Stk. Vanilleschote Mark

  • 1/2 Zitronen – Saft

  • Walnusskerne – nach Bedarf

Anweisungen

  • Für den Teig die Eier trennen und das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen. Dann das Dotter mit 80g Butter und 4 EL Xylit schaumig schlagen.
  • Die Schokolade (für den Teig 100g) über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Danach die flüssige Schokolade etwas abkühlen lassen und in die Eigelb-Masse rühren.
  • Den Joghurt unterrühren, dann den Eischnee unterheben und zuletzt das Mandelmehl und Backpulver unter die Masse rühren
  • In eine Springform (24er) geben und im Backofen bei Umluft und 150° C für 25 Minuten backen. Bitte einen Stäbchentest durchführen, jeder Backofen ist anders.
  • Den Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Während der Kuchen abkühlt, das Topping vorbereiten.
  • 200g Quark,150g Frischkäse, den Mark einer Vanilleschote, 1 EL Xylit und den Saft einer halben Zitrone miteinander vermischen.
  • Die Creme auf den ausgekühlten Kuchen verstreichen.
  • Die restliche Schokolade (70g) mit 20g Butter im heißen Wasserbad schmelzen lassen und die flüssige Schokolade über den Kuchen verteilen. Mit Walnüssen dekorieren.
  • Den Kuchen mind. 2 Std in den Kühlschrank stellen.
  • Guten Appetit.

Comments are closed.